Adem Erdogan

Eine Erfolgsgeschichte

Die Podologie den digitalen Konsumenten nahe bringen

Adem Erdogan, etablierter Fußchirurg in Deutschland, gründete seine Praxisklinik für Fußchirurgie mit dem Ziel, sie zur ersten Adresse für hochwertige medizinische Versorgung in der Podologie zu machen. Die Digitale Strategie umfasste relevante und professionell verfasste Inhalte im Kontext der rekonstruktiven und ästhetischen Fußchirurgie und konnte eine beeindruckende Zahl der Interessierten in Kunden verwandeln.

Die Geschichte

Adem Erdogan, Koryphäe in der deutschen Fußchirurgie, realisierte, dass der hart umkämpfte medizinische Sektor offensive Maßnahmen benötigt, um potenzielle Kunden und Kundinnen zu erreichen. Um eine ansprechende und informative Internetpräsenz zu entwickeln, wandte er sich an iTrust.

Die Ziele

Die Gesundheit der Füße auf dem Schirm

Adem Erdogan zielte auf die Etablierung seiner Praxis im konkurrenzintensiven medizinischen Sektor und der Fußchirurgie im Besonderen. Für den sicheren Erfolg sollten online und offline Marketing Strategien kombiniert werden und er vertraute alle seine digitalen Bedürfnisse iTrust an.

Die Lösung

Für Adem Erdogan hat iTrust eine ganzheitliche, end-to-end Strategie für den digitalen Raum entwickelt und umgesetzt. Mit hochwertigen medizinischen Inhalten, die einfach vermittelt werden, konnte deutschlandweit und international ein interessiertes Publikum angesprochen werden.

iTrust hat uns geholfen, die geeigneten Medien und Werkzeuge auszuwählen, mit denen wir unser Budget und unsere Energien sinnvoll einsetzen können. Das Ergebnis unserer Zusammenarbeit war ein digitales Informationsangebot, welches den Nutzern detailliertes medizinisches Wissen vermittelt und Ihnen hilft, die für sie richtige podologische Leistung auszuwählen.
Adem Erdogan, Fußchirurg

Leistungen

Digitale Strategie
Web-Design & Entwicklung
SEO Suchmaschinenoptimierung
Content Marketing

Der Erfolg

Die nun schon über drei Jahre andauernde Kooperation mit iTrust verhalf Adem Erdogan, seine Internetpräsenz zu einer anerkannten Informationsquelle zur rekonstruktiven und ästhetischen Fußchirurgie zu machen. Seine Praxis vergrößerte seine Bekanntheit und er verzeichnete deutlich mehr Patientinnen und Patienten in Düsseldorf.